Automic Workload Automation

Expand all | Collapse all

Migration von V10 auf V12

  • 1.  Migration von V10 auf V12

    Posted 02-21-2017 10:20 AM

    Hallo Community,

    wir haben in einer Testumgebung auf V12-System mit ARA aufgesetzt und festgestellt, dass viel mehr Hardware-Ressourcen benötigt werden.

    Laut den Documents benötigt das V12-System ca. 3x mehr CPU, Speicher

    Hat jemand in der Hinsicht schon Erfahrung? Wie stark mussten die Ressourcen hochgerüstet werden?

    Viele Grüße




  • 2.  Migration von V10 auf V12

    Posted 03-09-2017 10:45 AM
    Hallo Herr Jurchen, mit dem JWP kann es durchaus sein dass der Ressourcenverbrauch etwas höher ist als damals. Ich gehe jetzt davon aus dass nun nicht merklich mehr Tasks am System laufen als vor dem Upgrade (was den Verbrauch erklären würde, was aber auch realistisch wäre, da Sie vermutlich mit dem V12 System nun die produktiven Abläufe testen)

    Wo genau ist der erhöhte Verbrauch sichtbar? An den WP und CP Prozessen? Wenn an den Prozessen, dann eventuell der JWP? (Dann hätten wirs) oder auf der DB?


  • 3.  Migration von V10 auf V12

    Posted 03-15-2017 11:36 AM

    Wir haben ein Testsystem für die V10 aufgesetzt:

    1 AE-Server (1 CPU)

    mit zwei AE-Systeme, einmal mit 1 PWP, 3 WPs, 2 DWPs, 2 CPs und einmal mit 1 PWP, 5 WPs, 2 CPs

    Der Speicher für ein WP liegt bei 100 MB bis 160 MB und bei den CPs bei 15 MB

    -------------------

    Parallel haben wir ein Testsystem für die V12 aufgesetzt (wegen des Arbeitsspeicherbedarfs mit 2 AE-Servern):

    2 AE-Server (je 4 CPUs)

    1 AE-System mit 1 PWP, 13 WPs, 4 JWPs, 8 DWPs, 2 CPs

    Ein WP benötigt zwischen 460 MB und 480 MB (einer braucht 550 MB - vermutlich der PWP), ein CP benötigt 50 MB

    Speicherauslastung der V12-Server liegt bei über 14 GB.

    Verarbeitungen finden in beiden Systemen so gut wie keine statt.

    Datenbankgröße und weiteres haben wir noch nicht genauer betrachtet.

    ------------------------------

    Die Anleitung zur Installation eines V12er System wies auch einige Schwachstellen auf.




  • 4.  Migration von V10 auf V12

    Posted 03-17-2017 09:45 AM
    Ich habe bei mir je ein V11.2 und ein V12 Testsystem mit je 3 Mandanten laufen, jeweils 2 WPs, 2 CPs und 3 Agenten) die sind beide quasi im Leerlauf (es läuft nur 1 Schedule im Aktivitätenfenster)

    große Unterschiede wären mit bis Dato nicht aufgefallen.

    f16kg37pa7ap.jpghttps://us.v-cdn.net/5019921/uploads/editor/yi/f16kg37pa7ap.jpg" width="534">

    muß allerdings dazuerwähnen, daß ich im Moment den JWP bei beiden Systemen nicht gestartet habe.


  • 5.  Migration von V10 auf V12

    Posted 03-20-2017 08:57 AM

    Hallo Wolfgang,

    das ist echt interessant, dass der Speicherbedarf so gering ist. Wurden die WPs und CPs gesondert konfiguriert (Memory-Trace deaktiviert)? Ist der AE-Server ein Windows oder ein Linux-Server?



  • 6.  Migration von V10 auf V12

    Posted 03-20-2017 08:58 AM
      Ok der Pfad verrät schonmal, dass es Windows ist :#


  • 7.  Migration von V10 auf V12

    Posted 03-20-2017 09:35 AM
    Hallo

    Nö, nicht daß ich wüssste, das sind meine beiden Testsysteme (laufen am Lokalen WIN10x64 Rechner mit einem SQL Server im Hintergrund) habe größtenteils die Defaultwerte gelassen und nur die unbedingt nötigen Parameter geändert - CP Ports, logfilenamen usw.