German

 View Only
Expand all | Collapse all

Umstellung VMWare zu Broadcom

  • 1.  Umstellung VMWare zu Broadcom

    Posted Jun 14, 2024 12:12 PM

    Die ganze Umstellung ist eine Katastrophe. Mein funktionierender Zugang bei VMWare funktioniert hier natürlich nicht. Lizenzen die ich hatte sind weg bzw kann ich hier keine Downloads mehr erhalten oder Lizenznummern einsehen. Ich musste mich neu registrieren und werde dann nach meiner ID / Side ID gefragt. Kein Plan wo die Stand aber wahrscheinlich im alten Profil. Umständlicher gehts echt nicht mehr.  Support ist auch eine Katastrophe hier. Wer hat auch Probleme damit ?? 



  • 2.  RE: Umstellung VMWare zu Broadcom

    Posted Jun 17, 2024 03:40 AM

    Hallo @Matthias Zocher,

    bei mir gab es keine großen Probleme. Eine derartige Transition ist immer mit Umstellungen verbunden. Broadcom hat in Mitteilungen und Ankündigungen vorab auf die zu erwartenden Veränderungen hingewiesen und prophylaktische Schritte zur Vorbereitung beschrieben. Diese habe ich befolgt und damit hat es auch relativ gut funktioniert. Eine Neuorientierung ist nicht zu vermeiden, da muss ich mich auch immer noch einfinden. Der Support funktioniert weiterhin sehr gut, auch da war eine Übergangszeit spürbar, aber ohne wirkliche Hindernisse. Deinen Eindruck einer Umstellungskatastrophe kann ich überhaupt nicht teilen. Mein Eindruck: Es polterte beim Fahren. Daher der Vorschlag: Wende Dich direkt an Deinen Ansprechpartner bei Broadcom. Wichtig ist dabei nicht die Geduld zu verlieren.

    Beste Grüße
    Stefan



    ------------------------------
    More interesting information at https://blog.stschnell.de
    ------------------------------



  • 3.  RE: Umstellung VMWare zu Broadcom

    Posted 30 days ago

    Das freut mich @Stefan Schnell, es ist nur schade, wenn man diese Informationen überhaupt nicht erhalten hat. Ich habe keine E-Mail von Broadcom oder Vmware erhalten und somit konnte ich hier nichts rechtzeitig umstellen. Dies hat jetzt zur Folge, dass keine Lizenzen mehr abrufbar und damit auch keine Upgrades etc möglich sind. Der Support ist nicht zuständig und mein Distributor ebenfalls hilflos.
    Aber es freut mich, dass wir hier lesen dürfen, dass es bei einigen erfolgreich war. Das hilft uns definitiv bei der Lösungsfindung




  • 4.  RE: Umstellung VMWare zu Broadcom

    Posted 29 days ago

    Translator

    Hallo svenkonrad @Stefan Schnell @Matthias Zocher stephankl

    auch ich habe keinerlei Information von Broadcom erhalten. Sie haben aber weiterhin meine eMail Adresse in ihrer Datenbank weshalb ich Informationen über diesen Thread hier erhalte. Ich kann mich aber nicht anmelden, weil ich keinen Account angelegt hatte. Wenn ich „Passwort vergessen" wähle und meine eMail Adresse eingebe, bekomme ich zwar den Code und kann diesen auch eingeben um meine eMail Adresse zu bestätigen, auf den Link zum Zurücksetzen des Passwortes aber warte ich vergeblich!
    Mittlerweile habe ich den Zugang durch eine Neuanmeldung bekommen. Ändert aber nichts daran, dass ich auch keine Information über die Umstellung bekommen habe.
    Gruß
    Hans



  • 5.  RE: Umstellung VMWare zu Broadcom

    Posted 30 days ago

    Dasselbe Problem hier. Habe eine gültige Lizenz für VMWare Workstation Pro 17 incl. Rechnung von VMware International Ltd. von 2023. Habe es irgendwie hingekriegt, einen BroadCom Support-Account zu bekommen, aber habe "keine Entitlements", und beim Anlegen meines Profils werde ich nach einer Site ID gefragt, die ich nicht kenne. Support Case 35097916 hat folgende Antwort ergeben: "Please note that your VMware Account xxx (license: yyy) has no active contracts, hence no Site ID was created or Products/ License keys migrated to Broadcom's Support Portal."

    Meine Antwort auf diese Mail mit dem Hinweis, dass ich eine gültige Lizenz habe und auch einen bisher funktionierenden Zugang zur entsprechenden Download-Seite bei VMware, blieb bis heute unbeantwortet.

    Wenn ich heute (17.6.24) auf der BroadCom-Seite versuche, einen Chat zu starten, kann ich mich durch verschiedene Optionen klicken und ende bei einem unbeantworteten "Please wait a moment while we connect you to the next available Customer Care Agent."

    Meine Begeisterung hält sich in Grenzen...




  • 6.  RE: Umstellung VMWare zu Broadcom

    Posted 29 days ago

    Es fehlte bei der Übernahme eine Berücksichtigung des Geschäftsfalls "Archivdaten Privatkunden".

    Bei Privatkunden mit ausschliesslich einer Basic-Registrierung, die nicht über Partner abgewickelt werden, und bei denen durch die VMware-Übernahme der alten Zugang nicht mehr funktioniert, ist der Frust verständlicherweise gross, weil es sich um gekaufte Güter handelt, auf die nicht mehr zurückgegriffen werden kann, auch wenn sie teilweise EOS/EOL sind.

    Manche Privatkunden haben ihr Profil auf My Profile (broadcom.com) über die Option "Build My Profile" zu einer SiteID verholfen. Aber auch dann fehlte die Verlinkung auf Archivdaten.

    Der Support gibt sich wirklich alle Mühe, diese Fälle abzuarbeiten. Das Problem ist erkannt, und hoffentlich gibt es bald eine, auch für die Zukunft, benutzerkreisfreundliche Abhilfe.




  • 7.  RE: Umstellung VMWare zu Broadcom

    Posted 29 days ago

    Hallo !
    Tatsächlich ist eine Übernahme der vorhandenen Workstation Player Lizenzen in verschiedenen Versionen in die Broadcom Datenbank NICHT erfolgt.
    Glücklicherweise hatte ich noch die Keys der insgesamt 60 Lizenzen "gesichert" .
    Nun stehe ich aber vor dem Problem das ich hier (bei Broadcom) nirgendwo diese Lizenzen einsehen und somit keine Upgrades erwerben kann, oder auch keinen Shop finde in dem ich neue Lizenzen kaufen kann.

    Zu diesem Thema hatte ich ein Ticket eröffnet, und man teilte mir immer wieder mit, das meinem Account bei VmWare keine Lizenzen zugeordnet seien da ich diese direkt über den Shop und nicht über einen Distributor gekauft habe. Somit wurden diese dann auch nicht bei Broadcom meinem Account zugeordnet.
    Eine Verwaltung der Lizenzen war bei VmWare Customer Connect möglich, und nun sind die Lizenzen quasi futsch.

    In der Übrgangsphase über Distributor erworbene vSphere Lizenzen haben zum Glück den Weg in das Broadcom Portal gefunden.

    Hat schon jemand einen Weg zum Erwerb von Workstation Player Lizenzen hier gefunden ?
    Irgendwie scheint es die auch nicht mehr zu geben. 

    Ich bin jedenfalls überhaupt nicht begeistert was dieses Thema betrifft, leider ist der Support auch nicht wirklich bemüht hier zu helfen.
    Kann ja nicht so schwierig sein , die Lizenzen / die Keys hier einzupflegen. Oder etwa doch.

     

     




  • 8.  RE: Umstellung VMWare zu Broadcom

    Posted 29 days ago

    Hallo zusammen,

    gerade habe ich nochmal in meinen E-Mails geschaut, ob ich mich nicht vertan habe. Am 26.04.2024 erhielt ich eine E-Mail von Broadcom mit dem Hinweis der Übernahme des Privatkundengeschäftes an Omnissa. Ebenfalls erhielt ich am 26.04.2024 eine E-Mail zur Migration meines VMware Support Account to Broadcom. Soweit so gut, vielleicht schaut ihr nochmal nach.

    Um zu Euren Produkten zu kommen, sofern es sich um einen End User Vertrag handelt, empfehle ich sich bei https://customerconnect.omnissa.com/home anzumelden. Einfach den bisherigen VMware Benutzernamen eingeben und dann das Passwort zurücksetzen. Danach fand ich alles so vor wie es bei meiner Customer ID vorher bei VMware war. 

    Das ist ein Snapshot vom 19.06.2024.

    VMware Workstation ist jetzt für den privaten Gebrauch frei verfügbar:
    https://blogs.vmware.com/workstation/2024/05/vmware-workstation-pro-now-available-free-for-personal-use.html

    Die Version für den privaten Gebrauch kann aus dem Broadcom Portal geladen werden.

    Eine Version für den kommerziellen Gebrauch kann bei Cloud Vista beschafft werden:
    https://store.cloudvista.com/

    Ich hoffe das hilft etwas.

    Beste Grüße
    Stefan



    ------------------------------
    More interesting information at https://blog.stschnell.de
    ------------------------------



  • 9.  RE: Umstellung VMWare zu Broadcom

    Posted 29 days ago

    Bei Privatkunden mit gültiger SnS(<> Archivdaten!) im perpetual Lizenzmodell, die nun bis innert wenigen Jahren auslaufen werden, ist die Migration so oder so Pflicht. Das sollte nicht das Problem sein.

    Der Geschäftsfall "Archivdaten Privatkunden" fehlte in der Bearbeitung.

    Hätten Privatkunden, welche ausschliesslich ausgelaufene Lizenzen gehabt hatten, evenfalls informiert werden sollen?

    Auch bei "nur" erworbener VMware Workstation Lizenzen?

    Rechtlich gesehen kann ein Lizenzmodell problemlos geändert werden, aber die Nachvollzugspflicht zu erworbenen Lizenzen bleibt zeitlich unbefristet. Hier besteht Klärung.




  • 10.  RE: Umstellung VMWare zu Broadcom

    Posted 29 days ago

    "Please note that your VMware Account xxx (license: yyy) has no active contracts, hence no Site ID was created or Products/ License keys migrated to Broadcom's Support Portal."

    Dies scheint eine Standard-Antwort auf Anfragen zu diesem Thema zu sein.




  • 11.  RE: Umstellung VMWare zu Broadcom

    Posted 29 days ago

    Zahlende Enterprise-Kunden zu bevorzugen, ist bei der Migration geglückt. Es macht keinen Sinn, 25'000 aktive Vertragspartnerschaften im gleichen Tarifsystem abzuwickeln wie weitere 375'000.

    Wünschenswert wäre die Einführung einer Advantage Entry Partnerschaft, in welche automatisch Privatkunden mit Archivdaten fallen würden.

    Das ist zwar ein Verlustgeschäft, weil der Umschlag pro Gebühr sich nicht rechnet, allerdings würde es Broadcom verhelfen, mehr Schwerpunkte in der Weiterbildung zu setzen, beispielsweise mit der VMUG Advantage. Angesichts der kostenfreien Schul-Angebote bei anderen Softwareherstellern eine Überlegung wert.